· 

Hallo Dezember!

 

Jetzt ist es schon fast so weit, der letzte Monat dieses Jahres steht vor der Tür! 


Bei mir ist das immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge verbunden.


Einerseits freue ich mich auf all die tollen Dinge, die in der Vorweihnachtszeit und an Weihnachten anstehen (auch wenn dieses Jahr anders sein wird). 


Andererseits hat es auch etwas von trauriger Stimmung, dass ein Jahr zu Ende geht.


Dabei war gerade dieses Jahr 2020 für uns alle so eine Herausforderung, dass die Aussicht auf bessere Zeiten verlockender ist denn je.


Und es bedeutet auch, dass wir noch einen ganzen Monat zur Verfügung haben, um an unseren Zielen zu arbeiten und uns auf das nächste Jahr vorzubereiten.


Diese Dinge kommen auf meine Dezember- Liste:

 

Für dich:


- Jahresrückblick


- Winterspaziergänge


- einen Weihnachtsfilm schauen


- Geschenke basteln oder selbst herstellen


- Spätestens jetzt einen Planer für 2021 kaufen 


- Ziele und Wünsche für das kommende Jahr überlegen


- einen lieben Menschen mit einer Weihnachtskarte überraschen

 


Mit Kindern:


- zusammen eine Weihnachts- oder Wichtel- Geschichte schreiben


- einen Wichtel einziehen lassen


- Fensterbilder malen


- gemeinsam den Baum schmücken


- Kekse backen (z.B. Stempel Kekse oder Ausstech- Kekse mit kleinen Kindern, Marshmallow- Schneemänner und Rudolph- Kekse mit etwas größeren Kindern)


- wer Glück mit Schnee hat: Schlitten fahren und einen Schneemann bauen.

 

Ich wünsche dir eine wundervolle Adventszeit.