Haushalt

Haushalt · 06. Juni 2021
Das begegnet mir immer wieder, dass Menschen ihre Schränke, Schubladen und Rondelle in der Küche voll haben mit Töpfen Pfannen, Auflaufformen und Backformen. Das hatte ich auch. Aber Hand aufs Herz: wie viele dieser Dinge benutzt du gleichzeitig? Seit dem wir unseren Thermomix haben, steht dieser auf einer Hälfte unseres Herdes. Somit sind immer nur zwei Kochfelder frei. Und es gibt vielleicht zweimal im Jahr die Situation, dass wir den Thermomix vom Herd nehmen, um mehr als zwei Kochfelder...
Haushalt · 25. April 2021
Ich werde oft gefragt, welche Ordnungsroutinen sinnvoll sind. Unter Ordnungsroutinen verstehe ich automatisierte Handlungen, die im Tagesverlauf nebenbei für Ordnung sorgen, sodass immer eine Grundordnung herrscht oder zumindest mit kurzem Zeitaufwand wiederhergestellt werden kann. Diese Routinen müssen auch nicht kompliziert oder umfangreich sein. Oft reichen schon kleine Veränderungen für einen großen Effekt. Hier sind meine 5 einfachen Ordnungsroutinen: 1. Direkt morgens oder nach der...
Haushalt · 28. März 2021
Es ist immer praktisch, Dinge auf Vorrat da zu haben. Dies gilt insbesondere für Lebensmittel. Auf diese Weise müssen wir nicht wegen jeder Kleinigkeit los und sollte es uns mal nicht gut gehen, sind wir dennoch gut versorgt. Spätestens, wenn man zu zweit oder mit Kindern in einem Haushalt ist, nimmt die Zahl der Vorräte oft enorm zu. Das führt schon mal zu übervollen Schränken, chaotischen Abstellkammern und unübersichtlichen Regalen. Ich möchte daher heute 5 Tipps mit dir teilen, wie...
Haushalt · 13. Dezember 2020
Du hast vielleicht auch schon häufiger von dem Zonenputz- Prinzip oder Fly Lady System gehört, konntest damit aber nicht viel anfangen. Ich teste es jetzt seit einiger Zeit, wenn auch etwas abgewandelt, und muss sagen, dass es sich super in den Alltag integrieren lässt. Das Prinzip ist, dass Aufgaben, die sonst eher beim Frühjahrsputz anfallen, regelmäßig in den Putzplan einzubauen. Auf diese Weise macht man jeden Tag nur wenig, hat in der Summe aber mehr Ordnung. Denn gerade wenn viel zu...
Haushalt · 18. Oktober 2020
Bei uns leben vier Personen im Haushalt. Wenn man jedoch die Wäsche betrachtet, könnte man meinen, es seien mindestens zwei mehr. Eine Zeit lang war ich auch ziemlich erschlagen vom Wäscheberg, der scheinbar täglich wuchs, statt kleiner zu werden. Diese fünf Tipps haben wir geholfen, die Situation unter Kontrolle zu bringen. Waschtag oder teilen und herrschen? Ich habe für mich beides ausprobiert: einen Waschtag, an dem der ganze Wäscheberg von einer Woche in einem Rutsch erledigt wird,...
Haushalt · 07. Februar 2020
Es gibt Aufgaben, die regelmäßig anfallen. Manche täglich, manche in größeren Abständen. Aber Fakt ist, sie wiederholen sich und kosten jedes Mal etwas Zeit. Ein Beispiel sind Dinge im Haushalt. Durch eine gute Organisation der anfallenden Aufgaben, kannst du Zeit und Energie sparen. Plus, du hast die Dinge aus dem Kopf und die Socherheit, dass alles erledigt wird. Wenn du dich im Haushalt besser strukturieren möchtest, ist es zunächst sinnvoll zu wissen, was überhaupt zu tun ist. Dann...
Haushalt · 04. Oktober 2019
Es gibt so Menschen, die putzen täglich ihre Fenster. Die gibt es wirklich. Ich gehöre definitiv nicht dazu. Aber wenn ich so etwas höre, frage ich mich, was dahinter steckt. Diese Menschen haben beschlossen viel Zeit in Hausarbeit zu investieren, denn sicherlich beschränkt es sich nicht auf die Fenster. Und dieses Ausmaß kostet wirklich viel Zeit. Und Zeit ist wertvoll. Es ist das einzige Gut, das begrenzt ist. Versteh mich nicht falsch, ich möchte nicht dafür plädieren, dass dein...