Routinen

Routinen · 23. Mai 2021
Die Idee von Routinen ist einfach: sie sollen in erster Linie dazu dienen, deinen Alltag zu erleichtern oder dir nachhaltig ein Ergebnis zu bringen, das du dir wünschst. Dennoch ist es oft nicht leicht die richtige Routine zu finden und dann auch konsequent umzusetzen.
Routinen · 23. August 2020
Vor nahezu vier Wochen habe ich mir vorgenommen, 90 Tage lang eine neue Gewohnheit einzuführen. Ich habe mich dabei für 5:00 Uhr aufstehen entschieden, inspiriert von dem Buch „Miracle morning“ von Hal Elrod. Die Idee dahinter war für mich, den Tag möglichst produktiv und bewusst zu starten, um dann entspannter im Tagesverlauf zu sein. Einfach weil die wichtigste Aufgabe des Tages bereits erledigt sein würde, wenn die Kinder aufstehen. An den meisten Morgen war ich deutlich vor dem...
Routinen · 06. März 2020
Routinen sind etwas wunderbares. Sie helfen dir Dinge zu erledigen, ohne groß Energie (zumindest geistige und kreative) darauf zu verwenden. Dennoch ist es oft schwer, die für dich geeigneten Routinen zu finden. Insgesamt sehe ich die Bestandteile von Routinen als auswechselbare Elemente, die je nach Alltagssituation und auch Lebensphase hin und her geschoben oder auch weglassen bzw. neu aufgenommen werden können. Ein Beispiel: Eine Zeit lang hatte ich eine Morgenroutine: Mein Tag begann um...
Routinen · 02. August 2019
Wie beginnst du deinen Morgen? Ich war schon immer eher ein Morgenmensch. Dementsprechend habe ich es gern, morgens Zeit zu haben, meinen Tag in Ruhe zu starten. Es gibt mir einen gewissen Vorlauf, man könnte sogar sagen Vorsprung, bevor das Familienchaos, die Arbeit oder der Alltag beginnt. Die Idee einer Morgenroutine ist, wie bei Routinen im allgemeinen, einen gewissen Ablauf zu etablieren, der dir hilft mit möglichst viel Energie und Struktur in den Tag zu starten. Es soll die Grundlage...
Routinen · 26. Juli 2019
Eine Routine klingt eintönig und langweilig. Zumindest ging es mir anfangs so. Schließlich ist es das Vorhaben, immer das gleiche zu tun. 😴 Aber betrachtet man sehr erfolgreiche Menschen, so haben sie gemeinsam, dass sie in ihrem Leben gewisse Routinen etabliert haben. Die Idee dahinter ist denkbar einfach: Sobald du etwas zur Gewohnheit machst, erfordert der Prozess nur noch minimale Gehirnleistung, du erledigst die Sache im Energiesparmodus. Und das ist großartig! So machst du...
Routinen · 06. April 2019
Wie Gewohnheiten am Abend den Morgen vereinfachen.